null

Unser Dorf Hervest

Das Heimatministerium fördert den Umbau des Heimathauses

Die Bilder finden Sie hier.

Der Heimatverein Dorf-Hervest e.V. erhält aus dem Förderprogramm „Heimat-Zeugnis“ des Landes NRW 195.900,00 €.
Am 01. Juli besuchte uns unsere Heimatministerin Ina Scharrenbach im neuen Heimathaus und überbrachte uns die Zuwendungsbescheinigung persönlich.
Ina Scharrenbach gratulierte den Hervestern und Bürgermeister Tobias Stockhoff, die Backstube so herzurichten, dass es zu einem Treffpunkt für das ganze Dorf werden kann.

Es entsteht ein großer Veranstaltungsraum und die Toilettenanlage wird komplett behindertengerecht erneuert. Das ganze Haus wird barrierefrei eingerichtet.

Der erste Vorsitzende Hans Fromm und Schatzmeister Günter Scheuch führten Frau Scharrenbach nach der Übergabe des Bescheides durch die bereits renovierten Teile des Heimathauses. Als Erinnerung an ihren Besuch in Hervest erhielt Frau Scharrenbach eine Flasche des „Hervester Deelendroppens“.

Bilder aus Hervest und Umgebung

Schleuse Dorsten am Wesel-Datteln-Kanal
Foto: Günter Scheuch

Die Information zur Absage der Generalversammlung des Schützenvereins finden Sie hier.

 

 

Menü