null

Unser Dorf Hervest

Pastor Wiebringhaus feiert sein Goldenes Priesterjubiläum

 

Am 11.07.1970 empfing Pastor Wiebringhaus die Priesterweihe. Seit über 35 Jahren ist er in der Gemeinde tätig:

Am 29.9.1984 wurde Pastor Wiebringhaus als Pfarrer von St. Paulus in Hervest eingeführt. Mit der Fusionierung der drei Hervester Gemeinden wurde er Pastor, zur Zeit ist er als Emeritus aktiv.

Die Gemeinde dankt ihm ganz herzlich für seinen langjährigen Dienst und wünscht ihm Gesundheit, Tatkraft und Gottes Segen.

Der Jubiläums-Gottesdienst findet am 11. Juli um 18 Uhr im Garten von Schulte-Tenderich statt. Auch vom Kirchenvorplatz der Paulus-Kirche ist der Gottesdienst gut zu verfolgen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist allerdings weiterhin auf Abstand zu achten, daher findet leider kein Empfang im Anschluss an den Gottesdienst statt.

Das Heimatministerium fördert den Umbau des Heimathauses

Die Bilder finden Sie hier.

Der Heimatverein Dorf-Hervest e.V. erhält aus dem Förderprogramm „Heimat-Zeugnis“ des Landes NRW 195.900,00 €.
Am 01. Juli besuchte uns unsere Heimatministerin Ina Scharrenbach im neuen Heimathaus und überbrachte uns die Zuwendungsbescheinigung persönlich.
Ina Scharrenbach gratulierte den Hervestern und Bürgermeister Tobias Stockhoff, die Backstube so herzurichten, dass es zu einem Treffpunkt für das ganze Dorf werden kann.

Es entsteht ein großer Veranstaltungsraum und die Toilettenanlage wird komplett behindertengerecht erneuert. Das ganze Haus wird barrierefrei eingerichtet.

Der erste Vorsitzende Hans Fromm und Schatzmeister Günter Scheuch führten Frau Scharrenbach nach der Übergabe des Bescheides durch die bereits renovierten Teile des Heimathauses. Als Erinnerung an ihren Besuch in Hervest erhielt Frau Scharrenbach eine Flasche des „Hervester Deelendroppens“.

Bilder aus Hervest und Umgebung

Schleuse Dorsten am Wesel-Datteln-Kanal
Foto: Günter Scheuch

Menü