null

Unser Dorf Hervest

Das Dorf Hervest ist ungleich älter als das nicht damit zu verwechselnde noch recht junge Amt Hervest. Als Pfarrort wird Hervest zuerst genannt im Güterverzeichnis des Grafen von Dale 1188. In der Gemeinde war eine Familie gleichen Namens angesessen, deren Burg östlich vom Dorfe gestanden haben soll. Zuerst begegnet uns 1228 ein Gerardus de Hervest miles. 110 Jahre später mußte der Knappe Hugo de Hervorste beim Hof Bergmann gelegene Güter verkaufen.

In Hervest steht die Kirche nicht im Dorf, sondern am Dorf. Nach der Überlieferung soll der hl. Ludgerus die erste kleine Kirche im 12. Jahrhundert gebaut haben. Viele Jahrhunderte Tradition haben das Leben im Dorf geprägt, und so bieten zahlreiche Vereine Anlass zum geselligen Beisammensein, Gedankenaustausch und gemeinsamen Unternehmungen.

Menü